Startseite
die Rasse
Hündin Flora
Hündin Rosi
Hündin Heidi
Wurfplanung G-Wurf
F-Wurf
E-Wurf
D-Wurf
C-Wurf
B-Wurf
A-Wurf
Deckrüden
bei uns...
Not-Felle
Links
Gästebuch
Kontakt


Einige Worte vorab:
Fortpflanzung und Geburt sind - glücklicherweise! - natürliche Vorgänge, die man zwar in gewissem Maße planen kann, bei denen aber nicht immer alles so klappen muss, wie man sich das erwünscht hat. Daher ist die Wurfplanung vor allem immer eine Wurf-Vision in allerbester Absicht.

Flora und ihr "Kavalier".

Erst wurde ein wenig gespielt...

... dann ging es schnell zur Sache.

Für beide war es das erste Mal, aber die Natur findet ihren Weg.

Hinterher schienen beide zufrieden und entspannt.
Und Bruno (Finn) sieht richtig ein bißchen stolz aus.

Nachdem wir in den letzten Jahren mit unserer Hündin Rosi nicht so viel Glück hatten, haben wir unsere Hoffnungen auf Rosis Tochter Flora gesetzt und bisher ist alles gut gelungen. Am 7. Juni 2021 wurde Flora von dem weißen Rüden "BRUNO Thomas-Gainsborough-Spitze" gedeckt. Am 1. Juli ergab der Ultraschall, dass wir etwa 4 Welpen erwarten dürfen. Diese sollten - wenn alles gut geht - etwa um den 7. August herum geboren werden.

Welche Farbe die Welpen haben werden, wissen wir noch nicht und lassen uns gern überraschen. Wir haben Wert darauf gelegt, dass Flora und Bruno (Finn) möglichst weit entfernt verwandt sind. Die Welpen werden einen Inzuchtkoeffizienten von 4,0 haben.


Bruno, der von seiner Familie liebevoll "Finn" genannt wird, ist am 17.02.2019 geboren. Er hat eine B-Hüfte, ist prcd-PRA frei, OCA2 frei und hat den D-Lokus N/N. Er ist ein relativ kleiner Rüde, etwa 45 cm groß. Da Flora nur ca. 42 cm groß ist, waren wir froh, dass Flora beim "ersten Mal" keinen so arg großen Rüden hatte. Bruno (Finn) hat noch keine Zuchtzulassung, da er wegen Corona nur eine Ausstellung besuchen konnte. Wir haben aber von unserer Hauptzuchtwartin eine Sondergenehmigung zur Bedeckung erhalten, so dass hier alles seine Richtigkeit hat und die Welpen dann auch ihre Papiere bekommen.